Hilfe in Coronazeiten

April 21, 2020

Als Gewerbeverein in Ingelheim versuchen wir die Ingelheimer Geschäfte und alle anderen lokalen Gewerbetreibenden zu unterstützen.
Folgende Aktivitäten haben wir initiiert oder bieten wir als Link an:

ingelheim.help

Die Seite www.ingelheim.help hat Ingelheim-Aktiv zusammen mit der Stadt Ingelheim ins Leben gerufen.
Auf der Seite finden Sie Informationen zu Ingelheimer Geschäften und Dienstleistern, mit aktuellen Öffnungszeiten und Angeboten.
Wenn Sie auf die Seite aufgenommen werden wollen, schicken Sie bitte Ihren Textvorschlag an: kontakt@ingelheim.help

  • Link zur Seite: ingelheim.help
  • Plakat: JPG
    Das Plakat erhalten Sie auch als Plakat im Rewe Markt der Neuen Mitte an der Abholstation.
    Es wird mit dem Vermerk: Ingelheim aktiv ausgegeben.
  • Pressetext: PDF
  • Logo: PNG

Einkaufs-Gutscheine (insolvenzgesichert)

Über das neue Portal „VR-ExtraPlus Hilft“ (www.vr-extraplushilft.de) können sich ab sofort kleine und mittelständische Geschäfte in ganz Deutschland registrieren und dort für ihre Waren und Dienstleistungen Gutscheine anbieten.
Hinweis: Jeder verkaufte Gutschein ist durch R+V insolvenzgesichert !

Gutscheine, die helfen

Gemeinsam durch die Corona-Krise mit einer Initiative der Sparkassen:
Hier kommen Händler und Helfer zusammen. Bieten Sie Ihren Kunden auf dieser Plattform einfach Gutscheine an.
Und helfen Sie als Kunde Ihren Lieblingsläden durch den Erwerb eines Gutscheins, den Sie nach der Krise einlösen.

Abstandsaufkleber usw.

Um die Einzelhändler in Ingelheim zu unterstützen, bietet Ressel Werbetechnik ein kostenloses Starterset “Abstand halten” (siehe PDF) an.
Wenn Sie Interesse an dieser Unterstützung haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit Herrn Scholt auf und vereinbaren Sie einen Termin oder geben bekannt, wann Sie vor Ort sind, um die Details zu besprechen.

  • Starterset Vorschau: PDF
  • Kontakt: Dieter Scholt
    E-Mailadresse: d.scholt@ressel-werbung.de
    Mobilnummer: 0172-9966349

Mundschutzmasken

Die von Ingelheim-Aktiv an ihre Mitglieder kostenlos ausgegebenen Einweg-Mundschutzmasken sind alle verteilt.
Es stehen keine weiteren zur Verfügung.

Die Verteilung in der Neuen Mitte übernimmt der dortige Hausmeister.
Weitere kostenlose Masken stehen auch hier nicht zur Verfügung.